SCHADSTOFFSANIERUNG

Sie sollten darauf achten, dass in alten Gebäuden viel Schadstoff vorhanden sein kann. Deshalb sollten Sie die Entkernung von einem ausgewiesenen Experten durchführen lassen, um Gefahr für Leib und Leben zu vermeiden. Firmen sollten die Sachkundeprüfung zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen nach BGR 128 vorweisen können.

Die Asbestsanierung muss stets nach TRGS 519 durchgeführt werden. Künstliche Mineralfasern, die von Glas- und Steinwolle stammen sind Schadstoffe (auch KMF genannt), die bei einer Entkernung extra berücksichtigt werden müssen, schon allein wegen der speziellen Entsorgung nach TRGS 521.

Erfahrene und zertifizierte Firmen sollten Sie in jedem Fall dafür engagieren um präzise Arbeiten durchführen zu lassen. Eine Kombination aus Handabbruch und maschinellem Abbruch führt dazu, dass das gewünschte Ergebnis erzielt wird.

SCHADSTOFFE

Schadstoff ist ein umfangreicher Begriff, es beginnt bei Asbest bis hin zu künstlich erzeugten Stoffen. Alte Gebäude und Grundstücke sind meistens mit Schadstoffen wie Asbest oder Schimmel belastet. Diese können auf Dauer zu gefährlichen Krankheiten führen und gesundheitsschädigende Allergien

auslösen. Sollten Sie solch einen Verdacht haben, von Schadstoffen umgeben zu sein, zögern Sie nicht sich bei uns zu melden, wir können die befallenen Teile Ihres Hauses oder Grundstückes fachmännisch von den Substanzen befreien. Bei diesen Arbeiten müssen unsere Mitarbeiter auch besondere Schutzkleidung tragen.

Als Ihre persönlichen Berater betreuen wir Sie in allen Finanzbereichen umfassend, transparent und engagiert. Unsere Dienstleistungen berücksichtigen die wesentlichen Themen, die für eine erfolgreiche Finanzstrategie  sind. Auf Provisionszahlungen verzichten wir bewusst, um nur im Interesse unserer Kunden zu handeln. Wir planen mit Ihnen eine langfristige und partnerschaftliche Beziehung, setzen unser ganzes Wissen und unser breites Netzwerk ein, um Sie erfolgreich und kompetent zu betreuen.

WAS IST ASBEST? mehr…

WAS IST KMF? mehr…

WAS IST PAK? mehr…

Hier sind nur ein Paar Schadstoffe genannt, es gibt noch viel mehr und bei Fragen kontaktieren Sie uns.